Polizeimeldungen

POL-OH: Pressemeldung der Polizeistation Bad Hersfeld

Polizeimeldungen

20.05.2020 – 18:09

Polizeipräsidium Osthessen

Fulda (ots)

Verkehrsunfallflucht

Philippsthal – Am Dienstag (19.05.2020) in der Zeit zwischen circa 10:00 Uhr und 17:45 Uhr stand ein schwarzer Nissan Navara in der Straße “Schlossberg” auf einem privaten, nicht eingezäunten Grundstück geparkt und wurde durch einen unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Beschädigung an Regenrinne

Bad Hersfeld – In dem Zeitraum vom 08.05.2020, circa 00:00 Uhr bis 15.05.2020, circa 14:15 Uhr wurde in der Straße “Am Siechen” eine Regenrinne durch einen unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Die Regenrinne befindet sich an der angrenzenden Hauswand und wurde bei dem Unfall derart beschädigt, dass sie ersetzt werden musste. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Polizeistation Bad Hersfeld, Drönner, VAe

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43558/4602598