Polizeimeldungen

POL-OH: Ergänzung zur Erstmeldung “gestürzter Radfahrer” – Radfahrer verstorben –

Polizeimeldungen

23.05.2020 – 15:33

Polizeipräsidium Osthessen

Fulda (ots)

Ergänzung zur u.a. Erstmeldung vom 21.05.2020:

Der Radfahrer, der am 21.05.2020 in Lauterbach mit seinem Rennrad gestürzt war, ist in der Nacht zum 23.05.2020 an den Folgen der schweren Verletzungen gestorben. Es handelt sich dabei um einen 39-jährigen Mann aus Lauterbach.

Kümpel, E 31

POL-OH: Fahrradfahrer schwer gestürzt – Erstmeldung

Lauterbach Gegen 13:15 Uhr befuhr der Fahrer eines Rennrades in Lauterbach die Vogelsbergstraße, aus Richtung Frischborn kommend. Aus bislang unbekannter Ursache kam der Fahrradfahrer, der einen Helm trug, bei voller Fahrt zu Fall und zog sich hierbei schwere Verletzungen zu. Nach Zeugenangaben war kein weiteres Fahrzeug an dem Unfall beteiligt. Der Verletzte wird derzeit vor Ort durch einen Notarzt unter Einsatz des Rettungshubschraubers erstversorgt und anschließend ins Klinikum Fulda transportiert.

Sobald weitere Informationen vorliegen, wird diese Meldung aktualisiert.

eingestellt: PHK Wingenfeld / E 31

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Zentrale Pressestelle Telefonische Erreichbarkeit: KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug 0661 / 105-1099

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43558/4604233