Polizeimeldungen

POL-DN: Windboe erfasst Radfahrer

Polizeimeldungen

27.06.2020 – 02:02

Polizei Düren

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 13.07.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

  • Bild-Infos
  • Download

Düren (ots)

Am Freitag Abend kam es auf der K35 zwischen Mariaweiler und Echtz, gegen 19:05h, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem entgegenkommenden Pkw. Nach ersten Ermittlungen befuhr der 15 jährige Dürener mit seinem Mountainbike die Straße aus Richtung Echtz kommend. Aufgrund der zu diesem Zeitpunkt vorherrschenden Gewitterlage wurde er vermutlich durch eine Windboe erfasst und auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs geschoben wurde. Dadurch kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Pkw eines 27 jährigen Stolbergers. Durch den Unfall wurde der junge Radfahrer schwer verletzt und musste einem Krankenhaus zugeführt werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an. Zeugen werden gebeten , sich mit dem Verkehrskommissariat Düren unter 02421/949-5200 oder mit der Leitstelle unter 02421/949-6425 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/8/4635916