Polizeimeldungen

FW-BO: Verkehrsunfall mit vier Verletzten

Polizeimeldungen

30.07.2020 – 21:30

Feuerwehr Bochum

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 6.08.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Bochum Wiemelhausen (ots)

Am heutigen Donnerstag kam es auf der Pieperstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden und eine schwer.

Gegen 17:54 Uhr meldete ein Anrufer in der Leitstelle der Feuerwehr den Unfall. Zwei Pkw waren im Kreuzungsbereich zusammengestoßen, dabei kippte ein Fahrzeug auf die Seite.

Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr eintrafen, hatte sich bereits eine Person aus dem auf der Seite liegenden Fahrzeug selbst befreit. Die zwei weiteren Insassen mussten mit hydraulischen Rettungsgerät befreit werden. Alle drei Personen wurden dem Rettungsdienst übergeben und in ein Krankenhaus transportiert. Die Fahrerin des anderen Pkw verblieb nach rettungsdienstlicher Begutachtung an der Einsatzstelle.

Um 18:56 Uhr war der Einsatz der Feuerwehr beendet. Insgesamt waren ca. 30 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst vor Ort. Zur Unfallursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
E-Mail: feuerwehr-pressestelle@bochum.de
Telefon: +49 (0)234 9254-978
Verfasser: Till Wüstkamp
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/115868/4666598