Polizeimeldungen

POL-PDTR: 54-jähriger Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Polizeimeldungen

02.08.2020 – 15:57

Polizeidirektion Trier

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 12.08.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Wincheringen Söst (ots)

Am heutigen Sonntag, gegen 14:40 Uhr, wurde ein 54-jähriger Motorradfahrer aus den Niederlanden bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Nach ersten Ermittlungen befuhr der niederländische Staatsbürger mit seinem Kraftrad die K 124 aus Richtung Fisch kommend in Richtung Söst. In einer dortigen Rechtskurve kam er vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit im Kurvenverlauf zu Fall und überschlug sich anschließend mehrfach im angrenzenden Wiesengelände. Der Motorradfahrer wurde hierbei schwer, jedoch nicht lebensbedrohlich verletzt. Er wurde vom RTW zwecks medizinischer Versorgung in ein Trierer Krankenhaus verbracht. Während der Verkehrsunfallaufnahme kam es zu keinerlei Verkehrsbehinderungen.

Im Einsatz waren ein Notarztwagen und ein RTW aus Saarburg, Kräfte der First Responder Obermosel sowie Kräfte der Polizeiinspektion Saarburg.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Saarburg

Telefon: 06581/9155-0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117698/4668275