Polizeimeldungen

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 04.09.2020 mit einem Bericht aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Polizeimeldungen

04.09.2020 – 17:45

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Mudau: Tödlicher Arbeitsunfall

Tödlich verletzt wurde ein 69-Jähriger bei einem Arbeitsunfall am Freitagnachtmittag bei Mudau. Der Mann war in seinem Privatwald wahrscheinlich mit Baumfällarbeiten beschäftigt. Dabei wurde er, ersten Ermittlungen zufolge, von einem fallenden Baum erschlagen. Ein Zeuge fand gegen 15 Uhr den verunglückten Mann und versuchte ihn zusammen mit herbeigerufenen Personen von dem Baum zu befreien. Der 69 Jahre alte Mann wurde jedoch so sehr verletzt, dass der alarmierte Rettungsdienst nur noch den Tod feststellen konnte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104 1010
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110971/4698154