Polizeimeldungen

POL-FL: Flensburg: Sechsjähriger Junge bei Unfall schwer verletzt

Polizeimeldungen

09.09.2020 – 08:30

Polizeidirektion Flensburg

Flensburg (ots)

Dienstagnachmittag (08.09.20) gegen 16:15 Uhr wurde im Wasserlooser Weg in Flensburg ein sechsjähriger Junge bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen wollte er mit seinem Tretroller von einem Grundstück auf den Gehweg fahren. Beim Abbiegen auf den Gehweg verlor er die Kontrolle und geriet auf die Fahrbahn. Ein in Richtung Schottweg fahrender Opelfahrer leitete eine Vollbremsung ein und versuchte noch nach links auszuweichen. Dennoch kam es zum Zusammenstoß. Dabei wurde der Sechsjährige schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6313/4701365