Neue technische Niederlassungsleiterin beim BLB NRW in Dortmund

standard
Beitragsbild vergrößern

Dortmund (ots) – Die Dortmunder Niederlassung des Bau- und Liegenschaftsbetriebes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) hat ein neues Führungsduo: Anke Richter ist neue technische Niederlassungsleiterin des Standorts. Sie leitet die größte Niederlassung des BLB NRW gemeinsam mit Christoph Höppener, der seit 2018 die kaufmännische Leitung bekleidet.

Anke Richter ist seit zehn Jahren beim BLB NRW tätig. Gestartet als Bauherrin für mehrere Hochschulen in der damaligen Niederlassung Soest, übernahm sie wenig später die dortige Führung des Asset Manage-ments. Zuletzt verantwortete die Architektin und Wirtschaftsingenieurin in der Niederlassung Dortmund die Leitung der Baumanagementabteilung für die Ruhr-Universität Bochum.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 20.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

In dieser Funktion betreute Anke Richter mit ihrem Team die Sanierung und Modernisierung des Campus der Ruhr-Universität Bochum (RUB) – eines der größten Projekte der Dortmunder Niederlassung. Neben der Errichtung einzelner zusätzlicher Forschungsgebäude besteht die Herausforderung dort vor allem in der Schadstoffsanierung und Erneuerung der vorhandenen Gebäudeinfrastruktur aus den 60er und 70er Jahren. Zu den umfänglichen Modernisierungen zählt beispielsweise die I-Reihe: An einer rollierenden Sanierung ausgerichtet, wurde zunächst ein Ersatzneubau ID erstellt, bevor das Gebäude IC kernsaniert und die be-nachbarten Bauten IA und IB zurückgebaut und anschließend neu errichtet wurden. Jüngst wurde mit der Errichtung des Ersatzneubaus GD die Sanierung der G-Reihe begonnen. Darüber hinaus hat die Dortmunder Niederlassung des BLB NRW für die RUB Forschungszentren wie ZEMOS und PRODI errichtet. Der For-schungsbau ZGH wird gerade mit modernen Großgeräten eingerichtet, das Forschungszentrum THINK be-findet sich aktuell in der Planung.

Als technische Leiterin der Niederlassung Dortmund ist Anke Richter nun gemeinsam mit Christoph Höppe-ner für alle Liegenschaften des Landes im Regierungsbezirk Arnsberg verantwortlich. “Die Niederlassung Dortmund betreut ein vielfältiges Portfolio an Landesimmobilien aus den Bereichen Hochschule, Gerichte und Finanzen, Justizvollzug sowie Inneres und plant sowie realisiert darüber hinaus bedeutende Baumaß-nahmen für den Bund”, sagt Anke Richter. “Es ist eine spannende Aufgabe, die Niederlassung Dortmund gemeinsam mit Christoph Höppener zu leiten und mit dem gesamten Team die Zukunft zu gestalten.”

Die Original-Pressemitteilung mit Foto zur Verwendung in der Presseberichterstattung finden Sie auf der Website des BLB NRW:

https://www.blb.nrw.de/presse/pressemeldungen/pressedetails/neue-technische-niederlassungsleiterin-beim-blb-nrw-in-dortmund

Heute 17% sparen!
Medisana RM 100 FFP2/KN 95 Atemschutzmaske Staubmaske Atemmaske 3-lagige Staubschutzmaske Mundschutzmaske 10 Stück einzelverpackt im PE-Beutel *
  • Schutzklasse FFP2/KN 95: Unsere filtrierenden Halbmasken filtern sowohl die eingeatmete sowie die ausgeatmete Luft und dient somit als Eigen- und Fremdschutz
  • Effizientes 3-Schicht-Filtersystem: Spunbond, Meltbond, Nonwoven – Hochgradige Filterung von 95% aller Partikel in der Luft
  • Hygienische Einzelverpackung: Die Einzelverpackung verhindert die Verunreinigung der Maske vor dem Gebrauch. In der Packung befinden sich 10 einzelverpackte Schutzmasken inklusive Clip
  • Optimale Passform: Die V-Form mit Nasenkontur und Ohrschlaufe mit elastischem Band bieten einen hohen Tragekomfort und sorgen für einen perfekten Sitz
  • Geprüft und gemäß der Norm EN 149:2001 + A1:2009; Verordnung (EU) 2016/425 für persönliche Schutzausrüstung
Jiandi, 10er-Pack, KN95 / FFP2 5-Lagen- Mundschutzmaske Atemschutzmaske *
  • LEISTUNG: KN95 und FFP2 beziehen sich auf die chinesischen und europäischen Standards für Filtermasken. Diese Maske hat mehrere K95-Markierungen, wurde jedoch zusätzlich nach der europäischen FFP2-Norm getestet, von einer EU-benannten Stelle (Nummer 0370) gemäß der EU-FFP2-Norm EN 149: 2001 + A1: 2009 bewertet und genehmigt. Die Dokumentation der benannten Stelle kann unter dem Produktbild heruntergeladen werden.
  • SCHUTZDESIGN: Zusätzlich zu Tröpfchen und Spritzern filtern die 5 Schichten dieser Masken mindestens 94% der in der Luft suspendierten Partikel
  • SICHERES DESIGN: Das eingebaute weiche, verstellbare Nasenclip- und Cup-Design bietet Komfort und Sicherheit durch die sichere Passform für das Gesicht der meisten Erwachsenen. Die 5 Schichten werden mit einem Verfahren an Ort und Stelle gehalten, bei dem alle 5 Schichten zusammengedrückt werden, um die maximale Filtrationsfähigkeit der Maske zu gewährleisten. Diese sollten nicht mit Löchern verwechselt werden.
  • PAKET: Das Paket enthält 10 Einweg-Atemschutzgeräte mit FFP2-Zertifizierung. Dies sind Einwegmasken für Erwachsene.
SIMPLECASE FFP2 Maske, Atemschutzmaske, Partikelfiltermaske, EU CE Zertifiziert von Offiziell benannter Stelle CE2834 - 40 Stück, WEIß MS-2004-20212 *
  • FFP2 Maske, Filtert über 94% der Wasserhaltiger und Ölhaltiger Aerisole sowie Feinstaub
  • Nach EN149:2001+A1:2009 CE Zertifiziert von EU Benannter Stelle CE 2834
  • Schützt Sie und Ihre Umgebung gegen Aerosole, Feinstaub und andere Partikel
  • Verpackungsabmessungen (L x B x H): 20.0 x 15.0 x 25.0 Zm

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 20.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Quellenangaben

Textquelle: BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/63580/4710098
Newsroom: BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Pressekontakt: Tim Irion
stv. Leiter Presse und Kommunikation
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Tel.: +49 211 61700 214
Mobil: +49 162 2911169
tim.irion@blb.nrw.de
http://www.blb.nrw.de
Presseportal