Abenteuer Eigenheim in zwei “ZDF.reportagen”

Beitragsbild vergrößern

Mainz (ots) – Angesichts hoher Mietpreise in den Innenstädten erscheint vielen das eigene Heim im Umland als attraktive Lösung – das Bauen boomt entsprechend. Die “ZDF.reportage” begleitet Menschen, die für den Wunsch nach einem günstigen Eigenheim viel riskieren, und einige, deren Traum vom schönen Wohnen erst mal zerplatzt ist. Am Sonntag, 4. Oktober 2020, 17.55 Uhr, heißt es in der “ZDF.reportage” zunächst “Wir bauen selbst – Eigenheim zum Schnäppchenpreis”. Am Sonntag, 11. Oktober 2020, 17.55 Uhr, rückt der “Pfusch am Bau” beim “Abenteuer Eigenheim” in den Blick.

Für diejenigen, die kein großes Vermögen haben und dennoch den hohen Mieten entkommen wollen, bleibt oft nichts anderes übrig, als selbst anzupacken. Nur die “Muskelhypothek” lässt den fernen Traum vom eigenen Heim zur realistischen Möglichkeit werden. In “Wir bauen selbst – Eigenheim zum Schnäppchenpreis” (ab Freitag, 2. Oktober 2020, 9.00 Uhr, in der ZDFmediathek) zeigt Autor Sören Folkens, wie sich manche in jeder freien Minute auf ihrer Baustelle abrackern.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 27.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Janin und Falko aus Huy in Sachsen-Anhalt haben in einer Internetauktion den Zuschlag für ihr Traumhaus erhalten, einem alten Fachwerkhaus mit viel Geschichte. 60.000 Euro waren dafür ein echtes Schnäppchen, doch um dort wirklich wohnen zu können, muss komplett saniert werden. Der Polizist und die Einkäuferin kämpfen seither mit den Bausünden der vergangenen Jahrzehnte. Zentimeterdick wurden dort Tapeten, Plastikstuck und Spanplatten verbaut – von der ursprünglichen Schönheit des Gutshofes von 1840 ist wenig geblieben. Nicht sanieren, sondern selbst bauen – so lautet der Plan von Dimitrij und Helene: Mit einem “Bausatz-Haus” hoffen sie, viel Geld zu sparen, und mauern selbst Stein für Stein – das Wagnis dürfte fast 100.000 Euro an Baukosten einsparen.

Dass vielen Häuslebauern oft jede Erfahrung fehlt, um Mängel rechtzeitig zu erkennen, und deswegen das Eigenheimprojekt auch im Ruin enden kann, zeigt die zweite “ZDF.reportage: Pfusch am Bau – Abenteuer Eigenheim” von den Autoren Oliver Koytek und Jochen Schulze (in der ZDFmediathek ab Freitag, 9. Oktober 2020, 9.00 Uhr).

IT-Spezialist Dirk A. und seine Frau Maria wollten 2018 in ihr neues Heim nahe Leipzig einziehen – doch es kam anders: Zwei Jahre später befindet sich ihr Wunschhaus immer noch im Rohbau. Bis dahin sind rund 340.000 Euro in das Bauvorhaben geflossen, zusätzliche 191.000 Euro würde es laut Gutachter kosten, die Mängel zu beseitigen und das Haus fertigzustellen. Auf Nummer sicher gehen und Stress beim Hausbau auf jeden Fall vermeiden – das wollten Eugenie und Alexander S. aus Rheinland-Pfalz. Deshalb entschied sich das Paar mit zwei Kleinkindern für ein Fertighaus. Doch nach dem Einzug kam das böse Erwachen. Das Gebäude senkt sich zur Gartenseite – langsam und unerbittlich um inzwischen 15 Zentimeter in drei Jahren.

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/zdfreportage

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/zdfreportage/

Die Dokus in der ZDFmediathek:

“Wir bauen selbst – Eigenheim zum Schnäppchenpreis”: https://kurz.zdf.de/3fPn/

“Pfusch am Bau – Abenteuer Eigenheim”: https://kurz.zdf.de/bo8AW/

ZDF.reportage” in der ZDFmediathek: https://reportage.zdf.de/

https://twitter.com/ZDFpresse

Heute 12% sparen!
Medisana RM 100 FFP2/KN 95 Atemschutzmaske Staubmaske Atemmaske 3-lagige Staubschutzmaske Mundschutzmaske 10 Stück einzelverpackt im PE-Beutel *
  • Schutzklasse FFP2/KN 95: Unsere filtrierenden Halbmasken filtern sowohl die eingeatmete sowie die ausgeatmete Luft und dient somit als Eigen- und Fremdschutz
  • Effizientes 3-Schicht-Filtersystem: Spunbond, Meltbond, Nonwoven – Hochgradige Filterung von 95% aller Partikel in der Luft
  • Hygienische Einzelverpackung: Die Einzelverpackung verhindert die Verunreinigung der Maske vor dem Gebrauch. In der Packung befinden sich 10 einzelverpackte Schutzmasken inklusive Clip
  • Optimale Passform: Die V-Form mit Nasenkontur und Ohrschlaufe mit elastischem Band bieten einen hohen Tragekomfort und sorgen für einen perfekten Sitz
  • Geprüft und gemäß der Norm EN 149:2001 + A1:2009; Verordnung (EU) 2016/425 für persönliche Schutzausrüstung
Jiandi, 10er-Pack, KN95 / FFP2 5-Lagen- Mundschutzmaske Atemschutzmaske *
  • LEISTUNG: KN95 und FFP2 beziehen sich auf die chinesischen und europäischen Standards für Filtermasken. Diese Maske hat mehrere K95-Markierungen, wurde jedoch zusätzlich nach der europäischen FFP2-Norm getestet, von einer EU-benannten Stelle (Nummer 0370) gemäß der EU-FFP2-Norm EN 149: 2001 + A1: 2009 bewertet und genehmigt. Die Dokumentation der benannten Stelle kann unter dem Produktbild heruntergeladen werden.
  • SCHUTZDESIGN: Zusätzlich zu Tröpfchen und Spritzern filtern die 5 Schichten dieser Masken mindestens 94% der in der Luft suspendierten Partikel
  • SICHERES DESIGN: Das eingebaute weiche, verstellbare Nasenclip- und Cup-Design bietet Komfort und Sicherheit durch die sichere Passform für das Gesicht der meisten Erwachsenen. Die 5 Schichten werden mit einem Verfahren an Ort und Stelle gehalten, bei dem alle 5 Schichten zusammengedrückt werden, um die maximale Filtrationsfähigkeit der Maske zu gewährleisten. Diese sollten nicht mit Löchern verwechselt werden.
  • PAKET: Das Paket enthält 10 Einweg-Atemschutzgeräte mit FFP2-Zertifizierung. Dies sind Einwegmasken für Erwachsene.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 27.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Quellenangaben

Bildquelle: obs/ZDF/ZDF/Julian Posse
Textquelle: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7840/4721223
Newsroom: ZDF
Pressekontakt: ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121
Presseportal