Hertie-Stiftung: Unabhängige wissenschaftliche Studie zur Vorgeschichte des Vermögens steht bevor

standard
Beitragsbild vergrößern

Frankfurt/Main (ots) – Eine unabhängige wissenschaftliche Aufarbeitung der Vorgeschichte des Vermögens der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung soll noch in diesem Jahr beginnen. Einen entsprechenden Beschluss hat der Vorstand der Stiftung im März 2020 einstimmig gefasst. Die Gespräche zu Umfang und Form der Arbeit mit in Frage kommenden Forschern sind weit fortgeschritten.

Die Vorgeschichte der Hertie Warenhäuser und damit auch der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung ist dem Vorstand stets bewusst gewesen. Jedoch waren zwei Vorstudien in den Jahren 2000 und 2008 zu dem Ergebnis gekommen, dass die Quellenlage sehr spärlich ist. Die Vorstudie aus dem Jahr 2000 von der renommierten Gesellschaft für Unternehmensgeschichte kam zu dem Schluss, dass die verfügbaren Informationen kaum noch ausreichten, um die Geschichte des Unternehmens Hertie und der Unternehmerpersönlichkeit Georg Karg nachzuzeichnen. Die zweite erwartete “höchstens ein Mosaik mit vielen Fehlstellen”. Beide Studien listen nur Quellen auf. Sie werten diese weder aus, noch stellen sie geschichtliche Zusammenhänge her. Daher sind diese Studien für eine Veröffentlichung nicht geeignet.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 22.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

“Selbstverständlich stellt sich die Hertie-Stiftung der Vergangenheit”, sagt der Vorstandsvorsitzende Frank-Jürgen Weise. “Digitalisierung ermöglicht eventuell die Erschließung neuer, bisher unbekannter Quellen, daher wollen wir erneut versuchen, die Vorgeschichte zu klären, soweit es möglich ist.”

Mit ausreichender Sicherheit lässt sich heute nur sagen, dass der Übergang der Hertie-Warenhäuser von der jüdischen Gründerfamilie Tietz auf Georg Karg im Jahr 1933 eine “Arisierung” war. Die Rolle von Georg Karg dabei ist bislang nicht untersucht.

Die Karg-Stiftung, eine Gründung des Sohnes von Georg Karg, Hans-Georg Karg, und seiner Frau Adelheid, sowie die Karg´sche Familien-Stiftung haben ihr Interesse an einer wissenschaftlichen Untersuchung der Hertie Unternehmensgeschichte ebenfalls versichert.

Mit der Her-Tietz-Initiative, einem Zusammenschluss von aktuellen und ehemaligen Studierenden der Hertie School, die sich für einen offenen und verantwortungsvollen Umgang mit der Geschichte der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung (https://www.ghst.de/) einsetzt, für ein aktives Gedenken der Opfer der Shoa und für die Bekämpfung des zunehmenden Antisemitismus heute, steht die Stiftung dazu ebenfalls im Kontakt. Ihre Anregungen haben die Entscheidungsprozesse in der Stiftung mit vorangebracht.

Über die Gemeinnützige Hertie-Stiftung

Die Arbeit der Hertie-Stiftung konzentriert sich auf zwei Leitthemen: Gehirn erforschen und Demokratie stärken. Die Projekte der Stiftung setzen modellhafte Impulse innerhalb dieser Themen. Im Fokus stehen dabei immer der Mensch und die konkrete Verbesserung seiner Lebensbedingungen. Die Gemeinnützige Hertie-Stiftung wurde 1974 von den Erben des Kaufhausinhabers Georg Karg ins Leben gerufen und ist heute eine der größten weltanschaulich unabhängigen und unternehmerisch ungebundenen Stiftungen in Deutschland.

www.ghst.de (http://www.ghst.de)

Heute 12% sparen!
Medisana RM 100 FFP2/KN 95 Atemschutzmaske Staubmaske Atemmaske 3-lagige Staubschutzmaske Mundschutzmaske 10 Stück einzelverpackt im PE-Beutel *
  • Schutzklasse FFP2/KN 95: Unsere filtrierenden Halbmasken filtern sowohl die eingeatmete sowie die ausgeatmete Luft und dient somit als Eigen- und Fremdschutz
  • Effizientes 3-Schicht-Filtersystem: Spunbond, Meltbond, Nonwoven – Hochgradige Filterung von 95% aller Partikel in der Luft
  • Hygienische Einzelverpackung: Die Einzelverpackung verhindert die Verunreinigung der Maske vor dem Gebrauch. In der Packung befinden sich 10 einzelverpackte Schutzmasken inklusive Clip
  • Optimale Passform: Die V-Form mit Nasenkontur und Ohrschlaufe mit elastischem Band bieten einen hohen Tragekomfort und sorgen für einen perfekten Sitz
  • Geprüft und gemäß der Norm EN 149:2001 + A1:2009; Verordnung (EU) 2016/425 für persönliche Schutzausrüstung
SIMPLECASE FFP2 Maske, Atemschutzmaske, Partikelfiltermaske, EU CE Zertifiziert von Offiziell benannter Stelle CE2834 - 40 Stück, WEIß MS-2004-20212 *
  • FFP2 Maske, Filtert über 94% der Wasserhaltiger und Ölhaltiger Aerisole sowie Feinstaub
  • Nach EN149:2001+A1:2009 CE Zertifiziert von EU Benannter Stelle CE 2834
  • Schützt Sie und Ihre Umgebung gegen Aerosole, Feinstaub und andere Partikel
  • Verpackungsabmessungen (L x B x H): 20.0 x 15.0 x 25.0 Zm
Jiandi, 10er-Pack, KN95 / FFP2 5-Lagen- Mundschutzmaske Atemschutzmaske *
  • LEISTUNG: KN95 und FFP2 beziehen sich auf die chinesischen und europäischen Standards für Filtermasken. Diese Maske hat mehrere K95-Markierungen, wurde jedoch zusätzlich nach der europäischen FFP2-Norm getestet, von einer EU-benannten Stelle (Nummer 0370) gemäß der EU-FFP2-Norm EN 149: 2001 + A1: 2009 bewertet und genehmigt. Die Dokumentation der benannten Stelle kann unter dem Produktbild heruntergeladen werden.
  • SCHUTZDESIGN: Zusätzlich zu Tröpfchen und Spritzern filtern die 5 Schichten dieser Masken mindestens 94% der in der Luft suspendierten Partikel
  • SICHERES DESIGN: Das eingebaute weiche, verstellbare Nasenclip- und Cup-Design bietet Komfort und Sicherheit durch die sichere Passform für das Gesicht der meisten Erwachsenen. Die 5 Schichten werden mit einem Verfahren an Ort und Stelle gehalten, bei dem alle 5 Schichten zusammengedrückt werden, um die maximale Filtrationsfähigkeit der Maske zu gewährleisten. Diese sollten nicht mit Löchern verwechselt werden.
  • PAKET: Das Paket enthält 10 Einweg-Atemschutzgeräte mit FFP2-Zertifizierung. Dies sind Einwegmasken für Erwachsene.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 22.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Quellenangaben

Textquelle: Gemeinnützige Hertie-Stiftung, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/9400/4736906
Newsroom: Gemeinnützige Hertie-Stiftung
Pressekontakt: Julia Ihmels
Kommunikation
Gemeinnützige Hertie-Stiftung
Grüneburgweg 105
60323 Frankfurt
Tel. +49 69 660 756 – 1162
IhmelsJ@ghst.de
www.ghst.de
Presseportal