re:ceeve und KSP Rechtsanwälte modernisieren gemeinsam die Wertschöpfungskette für unbezahlte …

standard
Beitragsbild vergrößern

Hamburg (ots) – Das Hamburger Unternehmen re:ceeve, das eine Cloud-basierte Software für den gesamten Prozess des Mahnwesens anbietet und die Hamburger Rechtsanwaltskanzlei KSP, Deutschlands führender Anbieter für anwaltliches Forderungsmanagement, vereinbaren eine Zusammenarbeit in den Bereichen Banken und Finanzdienstleister sowie im E-Commerce. re:ceeve ermöglicht seinen Kunden mit einer White-Label Lösung einen Technology-first-Ansatz im Rahmen des kaufmännischen Mahnwesens. Bei diesem disruptiven Ansatz sind alle eingeleiteten Maßnahmen überwiegend digital und basieren auf Künstlicher Intelligenz (KI) und datengestützten Erkenntnissen. Das führt zu einer passgenauen Ansprache und damit zu einer schnelleren Realisierung und geringeren Forderungsausfällen.

Die Kooperation ist ein Fingerzeig in die Zukunft: Für das Jahr 2021 rechnen die beiden Anbieter mit einem deutlichen Anstieg von überfälligen Forderungen sowie Kreditausfällen infolge der COVID-19-Pandemie. Dies wird zu einem deutlichen Nachfrageschub nach innovativen und effizienten Forderungsmanagement-Lösungen führen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 27.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Mit der Anbindung von KSP Rechtsanwälte komplettiert re:ceeve das Leistungsportfolio um einen erfahren Dienstleister, der seine Stärken in der Beitreibung notleidender Forderungen hat. Mittels API werden die nicht mit re:ceeve realisierten Forderungen beim Übergang in das anwaltliche Forderungsmanagement an KSP geroutet. Die Klienten von re:ceeve erhalten damit eine volldigitale end-to-end Bearbeitung ihrer offenen Forderungen.

“Mit KSP schreiben wir unsere Erfolgsgeschichte fort. Mit der Expertise, Qualität und Reputation im anwaltlichen Forderungsmanagement ist KSP der richtige Partner, der unser Business auf ein neues Level hebt und uns leistungsstärker macht”, so Paul Jozefak, Gründer und CEO von re:ceeve.

“Mit re:ceeve als Partner treiben wir den Transformationsprozess unserer Branche und den Umgang mit offenen Forderungen konsequent zum Wohle der Mandanten voran. Wir sind daher glücklich, die Wertschöpfung von re:ceeve mit unserer Kompetenz im anwaltlichen Forderungsmanagement abzurunden”, so Dr. Andreas Seegers, geschäftsführender Gesellschafter von KSP Rechtsanwälte.

Über re:ceeve GmbH

re:ceeve ist eine innovative White-Label-Unternehmenssoftware, die das Forderungsmanagement mit KI, datengestützten Erkenntnissen und Messaging-Tools optimiert. re:ceeve ermöglicht dabei einen lösungsorientierten und zeitgemäßen Dialog zwischen den Klienten und deren Endkunden. Das Ziel von re:ceeve ist die Reduzierung notleidender Forderungen durch den Einsatz von neuesten Technologien, wie beispielsweise KI und Verhaltensforschung.

Über KSP Kanzlei Dr. Seegers, Dr. Frankenheim Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (KSP Rechtsanwälte)

KSP Kanzlei Dr. Seegers, Dr. Frankenheim Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist eine wirtschaftsrechtlich ausgerichtete und auf juristische Mengenprozesse spezialisierte Rechtsanwaltskanzlei. Als inhabergeführtes Unternehmen mit rund 500 Mitarbeitern – davon über 60 Anwälte – ist KSP Marktführer in der anwaltlichen Forderungsbeitreibung in Deutschland. Auf volldigitalisierter Basis ist KSP für Mandanten der Branchen Finanzdienstleister, E-Commerce & Payment, Medien, Mobilität, Telekommunikation, Ver- & Entsorger, Real Estate, Versicherer als LegalTech-Anbieter tätig. KSP kombiniert die rechtlichen Instrumentarien sowie den Status und die rechtlichen Privilegien einer Rechtsanwaltskanzlei mit einer hochleistungs- und mengenfähigen Infrastruktur.

Quellenangaben

Textquelle: KSP Kanzlei Dr. Seegers, Dr. Frankenheim Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/150368/4765144
Newsroom: KSP Kanzlei Dr. Seegers, Dr. Frankenheim Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Pressekontakt: Kontakt re:ceeve
Jan Frommann
Customer Development Manager
+49 160 92595399
sales@receeve.com
receeve.de

Kontakt KSP Rechtsanwälte
Christoph Doebbelin
Leiter Marketing
Dr. Andreas Seegers
geschäftsführender Gesellschafter
+49 40 450 65 0
pressekontakt@ksp.de
ksp.de

Presseportal