Altersvorsorge – Canada Life erhöht den Garantiewert erneut

Köln:

Canada Life hebt den geglätteten Wertzuwachs zum zweiten Mal in Folge an. Der Garantiewert wächst von 1,7 auf 2,0 Prozent und ist Bestandteil aller fondsgebundenen Rentenversicherungen mit UWP-Garantien. Er gilt ab dem 1. April 2024 für ein Jahr.

Der Lebensversicherer Canada Life hat den geglätteten Wertzuwachs für Rentenversicherungen mit Garantien nach dem Unitised-With-Profits (UWP)-Prinzip bekanntgegeben. Der Garantiewert beträgt passend zum 20. Geburtstag des UWP-Fonds 2,0 Prozent und ist im Vergleich zum Vorjahr mit 0,3 Prozentpunkten gestiegen. Damit konnte Canada Life den Wert zum zweiten Mal in Folge erhöhen.

Der geglättete Wertzuwachs wird jährlich von Canada Life festgesetzt und gilt bis April 2025. Er kann nicht negativ sein. Sind die vertraglichen Garantievoraussetzungen erfüllt, fängt er mögliche Kurseinbrüche zu Rentenbeginn auf und bietet damit . Liegt die tatsächliche Wertentwicklung des Anteilguthabens über der geglätteten, so erhalten Kunden zum Ablauf den tatsächlichen Wert ihrer Fondsanteile. Der UWP-Fonds ist Bestandteil der GENERATION-Tarife und steht in allen drei Schichten der zur Verfügung.

“Durch gute Wertentwicklung des UWP-Fonds konnten wir den Garantiewert zum zweiten Mal in Folge erhöhen und so die Sicherheits-Komponente in den GENERATION-Tarifen von Canada Life weiter stärken”, sagt Dr. Igor Radovic, Mitglied des Vorstands bei Canada Life. Er betont weiter: “Altersvorsorge mit Aktien bietet Kunden gute Renditechancen und langfristige Anlagehorizonte können Preisschwankungen an der Börse ausgleichen. Das zeigt der UWP-Fonds als Mischfonds mit einer starken Aktienkomponente seit nun mehr als 20 Jahren in Deutschland. Dabei ist der Garantiewert ein attraktives Element des UWP-Prinzips, der Kunden zusätzliche Sicherheit gibt.”

Stabile Wertentwicklungen bei UWP-Policen

Die tatsächliche Wertentwicklung des UWP-Fonds hat sich langfristig als robust bewiesen. Seit seiner Auflegung am 31. Januar 2004 erwirtschaftete der Fonds durchschnittlich 4,8 Prozent Rendite p.a. (Stand 29.02.2024). Dies wurde durch das Prinzip der endfälligen Garantien erreicht, die es zulassen, verstärkt in Aktien zu investieren. Der über die Glättung erreichte Garantiewert für diesen Zeitraum beträgt im Durchschnitt 2,5 Prozent p.a.

“Unser UWP-Prinzip hat sich bewährt. Es bietet Kunden nicht nur gute Renditechancen, sondern in unsteten Zeiten wie diesen auch die Sicherheit, die sie brauchen. Das sind Argumente, die auch in einem angespannten Marktumfeld und trotz schwankender Inflationsraten Bestand haben”, sagt Radovic.

Kontakt

Newsroom:
Pressekontakt:

Kevin Teichmann
Referent Public Relations
Hohenzollernring 72
50672 Köln

Telefon: 0221 – 36 7 56 – 761
Telefax: 0221 – 36 7 56 – 515
E-Mail: kevin.teichmann@canadalife.de

Quellenangaben

Bildquelle: Dr. Igor Radovic, Mitglied des Vorstands bei Canada Life. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/53267 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Canada Life Assurance Europe plc, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/53267/5745235

Altersvorsorge – Canada Life erhöht den Garantiewert erneut

Presseportal
×