FW-MG: Taunusstrasse nach Kabelbrand ohne Strom

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

17.11.2020 – 15:52

Feuerwehr Mönchengladbach

Mönchengladbach-Geistenbeck, 17.11.2020, 14:23 Uhr, TaunusstrasseMönchengladbach-Geistenbeck, 17.11.2020, 14:23 Uhr, Taunusstrasse (ots)

Am frühen Dienstagnachmittag wurde die Feuerwehr zu einer Baugrube auf der Taunusstrasse in Geistenbeck gerufen. Dort hatte sich aus noch ungeklärten Gründen die Kabelmuffe der Hauptversorgungsstromleitung der Straße innerhalb der noch offenen Baugrube entzündet. Dabei kam es auch zu Verpuffungen auf Grund des noch fließenden Stroms. Die Feuerwehr löschte den Brand mit Hilfe eines Pulverlöschers und sicherte den Brandort ab. Die von der Feuerwehr verständigten Fachleute der NEW zogen die Hauptsicherung für die Taunusstrasse. Dies führte zu einem Stromausfall in der gesamten Straße. Die NEW hat mit den Arbeiten zur Instandsetzung der Stromleitung begonnen. Wann die komplette Stromversorgung in der Straße wieder hergestellt sein wird ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar.

Im Einsatz waren die Kräfte der Feuer- und Rettungswache III (Rheydt) sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 1.12.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Einsatzleiter: Brandamtsrat Thorsten Gornik

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/115879/4766165