POL-FR: Riegel: Unfallflucht auf der Autobahn A5 – Zeugen gesucht

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

20.11.2020 – 11:15

Polizeipräsidium Freiburg

FreiburgFreiburg (ots)

Am Mittwoch, 18.11.2020, gegen 14.30 Uhr, ereignete sich auf der BAB A5, zwischen Herbolzheim und Riegel ein Verkehrsunfall, bei dem sich der Unfallverursacher im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle entfernte.

Eine 36-jährige Pkw-Fahrerin wurde bei einem Überholvorgang über mehrere huntert Meter von einem hinter ihr fahrenden, silbernen Pkw mit schweizer Zulassung bedrängt indem dieser dicht auffuhr.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 1.12.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Noch während die Fahrerin nach ihrem Überholvorgang im Begriff war den Fahrstreifen wieder nach rechts zu wechseln, setzte der hinter ihr fahrende Pkw zum Überholen an und unterschritt hierbei einen ausrechenden Seitenabstand. Es kam zum Streifvorgang zwischen den beiden Fahrzeugen. Hierbei wurde der Außenspiegel der Fahrerin beschädigt.

Anschließend hielten beide Beteiligte auf der Standspur an. Nach kurzem Gespräch fuhr der Unfallverursacher einfach davon ohne seine Personalien anzugeben oder an der Unfallaufnahme ausreichend mitzuwirken.

Die Autobahnpolizei (Tel.: 0761/882-3100) sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfall oder dem Unfallverursacher geben können.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4769380