POL-HG: Rodelunfall mit zwei verletzten Kindern

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-HG: Rodelunfall mit zwei verletzten Kindern. 

07.01.2021 – 20:01

PD Hochtaunus – Polizeipräsidium Westhessen

(ots)

Unfallort: Gemarkung Königstein, Bereich Falkenstein, dortiges Waldgebiet Richtung Feldberg Unfallzeit: Donnerstag, 07.01.2021, gegen 13:12 Uhr (Meldungseingang)

Sachverhalt: Zwei Mädchen (12 und 13 Jahre alt) rodelten gemeinsam auf einem Schwimmreifen den Hang herunter. Hierbei stießen sie mit einem Baum zusammen. Das 12 Jahre alte Mädchen wurde hierbei schwer, das 13 Jahre alte Mädchen leicht verletzt. Beide wurden durch den Rettungsdienst in Krankenhäuser verbracht. Die Eltern der Verletzten waren beim Unfall zugegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Kommissar vom Dienst
Telefon: (06172) 120-0
E-Mail: KvD.Bad.Homburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 21.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50152/4806776