POL-K: 210108-4-K/KO Erneuter Fahndungsaufruf der Polizei Koblenz – SoKo sucht weiterhin gelben Fiat Panda einer getöteten Frau

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-K: 210108-4-K/KO Erneuter Fahndungsaufruf der Polizei Koblenz – SoKo sucht weiterhin gelben Fiat Panda einer getöteten Frau. 

08.01.2021 – 14:23

Polizei Köln

(ots)

Nachtrag zur Pressemeldung vom 28. Dezember, Ziffer 3 https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/4800528

Nach einem Tötungsdelikt im Dezember 2020 im Kreis-Mayen sucht die Kriminalpolizei Koblenz (Rheinland-Pfalz) weiterhin nach dem gelben Fiat Panda des 31-jährigen Opfers. Der Wagen mit dem amtlichen Kennzeichen MYK-H 298 steht möglicherweise in Köln oder Umgebung. Einen 34-jährigen Tatverdächtigen hatten nordrhein-westfälische Spezialkräfte an Heilig Abend (24. Dezember) in Köln festgenommen.

Hinweise zum möglichen Abstellort sind bislang nicht eingegangen. Zeugenhinweise nimmt die “SoKo Ochtendung” unter der Rufnummer 0261/ 103-2540 entgegen.

Die Pressemitteilung der Polizei Koblenz mit einem Foto des Fahrzeugs finden sie unter: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117715/4807226 (mw/cs)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2013, Georg
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 16.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/4807481