POL-HAM: Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-HAM: Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall. 

09.01.2021 – 00:26

Polizeipräsidium Hamm

(ots)

Ein 18-jähriger Autofahrer und seine 17-jährige Beifahrerin wurden am Freitag, gegen 17.35 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Viktoriastraße leicht verletzt. Der junge Mann befuhr die Viktoriastraße mit einem Mazda und kam in Höhe der Beukenbergstraße nach einer Linkskurve von der Fahrbahn ab. In der Folge stieß er mit seinem Pkw gegen drei geparkte Fahrzeuge. Dabei handelt es sich um einen Mercedes-Benz, einen Nissan Juke und einen Kia Picanto. Die Fahrzeuginsassen des Mazdas mussten mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Sie konnten es nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Der Mazda und der Mercedes-Benz sind nicht mehr fahrbereit. Die Pkw wurden abgeschleppt. Die Viktoriastraße musste für die Unfallaufnahme gesperrt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 30000 Euro. (ag)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 23.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/4807755