POL-MK: Großeinsatz in Menden: Zwei Verdächtige festgenommen

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-MK: Großeinsatz in Menden: Zwei Verdächtige festgenommen. 

09.01.2021 – 13:33

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

(ots)

Spezialkräfte haben vor wenigen Minuten zwei männlich Tatverdächtige (39 und 57 Jahre) unverletzt festgenommen.

Ein Zeuge meldete heute Morgen einen Live-Stream eines der Verdächtigen im Internet. Hierbei zeigte der Mann eine Langwaffe vor. Polizeibeamte sperrten den Bereich ab, räumten das Wohnhaus und zogen Spezialeinheiten hinzu.

Die Ermittlungen zu den Hintergründen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65850/4807869