POL-RE: Castrop-Rauxel: 17-Jähriger nach versuchtem Einbruch festgenommen

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-RE: Castrop-Rauxel: 17-Jähriger nach versuchtem Einbruch festgenommen. 

11.01.2021 – 09:29

Polizeipräsidium Recklinghausen

(ots)

Die Polizei hat am Wochenende einen mutmßlichen Einbrecher “auf frischer Tat” festgenommen. Der 17-Jährige aus Castrop-Rauxel wollte offensichtlich gerade in ein Wohnhaus auf der Friedrichstraße einbrechen, die Terrasentür war bereits eingeschlagen. Zeugen hatten in der Nacht auf Sonntag, gegen 00.45 Uhr, verdächtige Geräusche gehört und daraufhin die Polizei gerufen. Der 17-Jährige wurde mit zur Wache genommen. Er war offensichtich betrunken. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Annette Achenbach
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 16.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/42900/4808435