POL-DA: Dieburg: Zwei leichtverletzte Personen nach Brand einer Waschmaschine

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-DA: Dieburg: Zwei leichtverletzte Personen nach Brand einer Waschmaschine. 

13.01.2021 – 00:52

Polizeipräsidium Südhessen

(ots)

Am Dienstag (12.01.) kam es gegen 20.30 Uhr zu einem Feuer in einem Einfamilienhaus im Dieburger Nordring. Nach ersten Feststellungen vor Ort geriet eine Waschmaschine im Keller des Hauses auf Grund eines technischen Defektes in Brand. Das Feuer konnte durch die Dieburger Feuerwehr jedoch schnell gelöscht werden. Durch die starke Rauchentwicklung wurde der komplette Wohnbereich stark verrußt und ist nicht mehr bewohnbar. Zwei der insgesamt vier Hausbewohner wurden mit einer leichten Rauchgasvergiftung durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gefahren, die beiden anderen kamen bei Nachbarn und Bekannten unter. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Neben der Feuerwehr aus Dieburg befanden sich drei Rettungswagen und zwei Streifen der Polizeistation Dieburg im Einsatz.

Berichterstatter: PHK Doerks, Polizeistation Dieburg

Matthias Brosch, EPHK und PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Telefon: 06151 – 969 2400
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4810400