POL-VIE: Willich: Radfahrer bei Unfall leicht verletzt

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-VIE: Willich: Radfahrer bei Unfall leicht verletzt. 

14.01.2021 – 03:04

Kreispolizeibehörde Viersen

(ots)

Am Mittwoch gegen 22:50 Uhr befährt ein 56-jähriger Vorster mit seinem Fahrrad den Fahrradweg der Kempener Straße in Richtung Anrath. In Höhe der Kreuzung Beckershöfe kommt es zum Zusammenstoß mit dem PKW der 46-jährigen Krefelderin, die die Beckershöfe aus Neersen kommend befährt und die Kempener Straße in Richtung Aachener Straße queren will. Hierbei wird der Fahrradfahrer glücklicherweise nur leicht verletzt. Da die beiden Unfallbeteiligten jeweils darauf beharrten, die Kreuzung bei grün passiert zu haben, bittet das Verkehrskommissariat darum, dass sich mögliche Unfallzeugen melden. Rufnummer:02162-377-0. /sm (33)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Sascha Müllers
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65857/4811712