Beitragsbild in voller Größe anzeigen 

Sopra Steria ernennt Christian Wrage zum Chief Operating Officer

Hamburg (ots) – Sopra Steria beruft Christian Wrage zum Chief Operating Officer (COO). Der Finanzchef der Management- und Technologieberatung übernimmt ab sofort die neu geschaffene Position, zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben. Christian Wrage berichtet an Urs M. Krämer, CEO von Sopra Steria.

Die personelle Entscheidung ist Teil der Wachstumsstrategie von Sopra Steria. Die Unternehmensberatung bündelt die Verantwortung für das Finanzressort und den laufenden Geschäftsbetrieb bewusst, um Synergien zu nutzen. “Großprojekte machen einen wachsenden Teil unseres Portfolios aus. Christian Wrage (https://www.linkedin.com/in/christian-wrage-b013b7123/) wird in seiner Doppelfunktion Abläufe und Entscheidungen im Sinne unserer Auftraggeber beschleunigen”, sagt Sopra Steria CEO Urs M. Krämer (https://www.linkedin.com/in/ursmkraemer/).

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 8.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Christian Wrage ist seit 2015 bei Sopra Steria und leitet seitdem bereits die Bereiche Finance, Controlling und IT. Davor war der Diplom-Volkswirt als Unternehmensberater für Horváth & Partners, PricewaterhouseCoopers und BearingPoint tätig. Christian Wrage ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Über Sopra Steria

Als ein führender europäischer Management- und Technologieberater unterstützt Sopra Steria seine Kunden dabei, die digitale Transformation voranzutreiben und konkrete und nachhaltige Ergebnisse zu erzielen. Sopra Steria bietet mit Beratung, Digitalisierung und Softwareentwicklung umfassende End-to-End-Lösungen, die große Unternehmen und Behörden wettbewerbs- und leistungsfähiger machen – und zwar auf Grundlage tiefgehender Branchenexpertise, innovativer Technologien und eines kollaborativen Ansatzes.

Das Unternehmen stellt die Menschen in den Mittelpunkt seines Handelns mit dem Ziel, digitale Technologien optimal zu nutzen und eine positive Zukunft für seine Kunden zu gestalten. Mit 46.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 25 Ländern erzielte der Konzern 2019 einen Umsatz von 4,4 Milliarden Euro.

Die Sopra Steria Group (SOP) ist an der Euronext Paris (Compartment A) gelistet – ISIN: FR0000050809

Quellenangaben

Bildquelle: obs/Sopra Steria SE/Marco Grundt
Textquelle: Sopra Steria SE, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/50272/4822711
Newsroom: Sopra Steria SE
Pressekontakt: Sopra Steria:
Nils Ritter
Tel.: +49 (0) 40 22703-8801
E-Mail: nils.ritter@soprasteria.com

Faktor 3:
Eva Klein
Tel.: +49 (0) 40 679446-6174
E-Mail: e.klein@faktor3.de

Presseportal