Beitragsbild in voller Größe anzeigen 

Im ZDF: “Kommissarin Lucas” – Neuanfang in Nürnberg

Mainz (ots) – Ein neuer Fall, eine andere Stadt: In “Nürnberg” stellt sich Kommissarin Lucas (Ulrike Kriener) am Samstag, 6. Februar 2021, 20.15 Uhr, der Herausforderung, von vorn zu beginnen – gemeinsam mit ihren neuen Kollegen Werner Fitz (Sebastian Schwarz) und Betty Sedlacek (Claudia Kottal). In den Episodenhauptrollen spielen Katharina Schüttler, Nick Romeo Reimann und Luis Vorbach. Heino Ferch ist als Gast in einer Rolle als Psychologe mit dabei. Bereits ab Freitag, 5. Februar 2021, ist die 31. Folge der Krimireihe “Kommissarin Lucas” in der ZDFmediathek zu sehen.

Ellen Lucas hat eine neue Stelle in Nürnberg angenommen. Noch auf dem Weg dorthin, kracht ein Auto in die Seite ihres Wagens. Dessen Fahrer flieht mit einem Jungen vom Unfallort. Im Kofferraum des Fahrzeugs entdeckt Lucas eine tote Frau. Ihre neuen Kollegen Werner Fitz und Betty Sedlacek finden schnell heraus: Der Fahrer heißt Franz Vegener (Nick Romeo Reimann), ist der Enkel der Toten und gerade aus der Haft entlassen worden. Hat er seine eigene Großmutter getötet? Ein Motiv hätte er, denn die Großmutter hatte ihn drei Jahre zuvor an die Polizei verraten – ausgerechnet die Frau, bei der er als Jugendlicher lebte, weil seine Mutter Marie (Katharina Schüttler) mit ihm überfordert war.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 4.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Ansprechpartnerin: Lisa Miller, Telefon: 089 – 9955-1962; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über http://presseportal.zdf.de/presse/kommissarinlucas

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/kommissarin-lucas-nuernberg/

https://twitter.com/ZDFpresse

Quellenangaben

Bildquelle: n Lucas (Ulrike Kriener) ist ein Auto quer in die Seite gekracht. Im Kofferraum des Unfallwagens findet sie eine Frauenleiche – ihr erster Fall in Nürnberg. Nutzung des Fotos nur in Verbindung mit der Sendung inkl. Social Media / / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7840/4827447
Newsroom: ZDF
Pressekontakt: ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121
Presseportal