POL-KA: (KA) Karlsruhe – Zeuge beobachtet Unfall und gibt entscheidenden Hinweis

Polizeimeldungen Karlsruhe

10.02.2021 – 11:14

Polizeipräsidium Karlsruhe

Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte ein flüchtiger Lkw-Fahrer nach einer vorausgegangenen Verkehrsunfallflucht gestellt werden.

Gegen 08:35 Uhr beobachtet der Zeuge wie ein Lkw beim Abbiegen von der Ettlinger Straße in die Nibeniusstraße die dortige Fußgängerampel beschädigte. Obwohl er einen Sachschaden von rund 1.300 Euro verursacht hat, setzte der Fahrer seine Fahrt fort. Im Rahmen der Fahndung konnten die Beamten des Polizeireviers Südweststadt den gesuchten Lkw im Umfeld ausfindig machen. Der 54-Jährige räumte der Streife gegenüber die Fahrerflucht ein. Der Fahrer muss nun mit einer Strafanzeige rechnen.

Marion Kaiser, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 5.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4834952