FW-BN: Feuer in einem Bürogebäude

polizeimeldungen

11.02.2021 – 07:54

Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn

Bonn-Gronau, Baunscheidstr.; 11.02.2021 02:11 Uhr

In der Nacht wurden Einsatzkräfte der Feuerwehr Bonn über die automatische Brandmeldeanlage eines Bürogebäudes in der Gronau zu einem Feuer alarmiert. Die Einsatzkräfte stellten an der Brandmeldezentrale fest, dass zahlreiche Brandmelder im Gebäude angeschlagen hatten. Daraufhin wurde die Alarmstufe erhöht und weitere Einsatzmittel nachgefordert.

Die Ursache der Rauchentwicklung wurde von einem Trupp unter Atemschutz zügig gefunden. Ein Server im Untergeschoss schmorte. Der Entstehungsbrand wurde mittels zweier Kohlendioxid-Feuerlöscher erfolgreich bekämpft, sodass an den anderen elektrischen Bauteilen kein weiterer Schaden durch Löschwasser entstand.

Komplizierter gestaltete sich die Entrauchung des Gebäudes, die rund 2 Stunden in Anspruch nahm. Der Einsatz war um kurz nach 4 Uhr beendet.

Im Einsatz waren rund 25 Einsatzkräfte mit Einheiten von den Feuerwachen 1 und 3 der Berufsfeuerwehr sowie der Löscheinheit Kessenich der Freiwilligen Feuerwehr.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn
Führungsdienst
Frank Frenser
Telefon: +49 228 7170
www.bonn.de/feuerwehr

Original-Content von: Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 8.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/115888/4835569