POL-ME: 75-Jährige von Pkw angefahren und verletzt – Monheim – 210261

polizeimeldungen

12.02.2021 – 01:51

Polizei Mettmann

Am Donnerstagabend (11.02.2021) kam es auf der Nelly-Sachs-Straße in Monheim am Rhein zu einem Zusammenstoß zwischen einer Fußgängerin und einem Pkw. Dabei kam die Fußgängerin zu Fall und verletzte sich schwer.

Das war passiert:

Gegen 17:05 Uhr befuhr ein 35-jähriger Fahrzeugführer die Nelly-Sachs-Straße in aufsteigender Richtung. Hinter einer Rechtskurve kam es plötzlich zu einem Zusammenstoß zwischen seinem Pkw und einer 75-jährigen Fußgängerin. Obwohl es sich bei der Verkehrsfläche um einen verkehrsberuhigten Bereich handelt und der Fahrzeugführer eigenen Angaben zur Folge mit Schrittgeschwindigkeit unterwegs war, stürzte die Fußgängerin und verletzte sich dabei im Bereich der Knie, des Unterleibes und des Kopfes. Nach Aussagen des Fahrzeugführers habe er die Fußgängerin zuvor nicht wahrgenommen.
Die Fußgängerin wurde mittels Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt, wo sie zunächst stationär verbleibt. Am Pkw entstand kein Schaden.

Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 7.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4836535