POL-PDNW: Wohnhausbrand in der Frühlingstraße

polizeimeldungen

12.02.2021 – 19:46

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Heute um ca. 14:40 Uhr ging bei der Integrierten Leitstelle in Ludwigshafen ein Notruf bezüglich eines Gebäudebrandes in der Frühlingstraße in Haßloch ein. Das Hinterhaus eines Anwesens stand in Brand. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen Flammen aus dem Dach. Die beiden 86- und 83-jährigen Bewohner hatten sich bereits selbstständig aus dem Haus begeben. Beide blieben zum Glück unverletzt. Sie kamen nach erster medizinscher Versorgung vor Ort bei Verwandten unter. Die Löscharbeiten der Feuerwehr gestalteten sich schwierig und langwierig. Sie waren mit sechs Fahrzeugen und über 30 Kräften im Einsatz. Ebenfalls im Einsatz befanden sich 2 Besatzungen des Rettungsdienstes. Die Polizei Haßloch war mit zwei Funkstreifenwagen vor Ort. Die Frühlingstraße war bis ca. 19:00 Uhr für den Verkehr gesperrt. Vermutlich entstand der Brandherd im Dachstuhl. Die Brandursache ist unbekannt. Der Schaden dürfte sich im sechsstelligen Bereich befinden. Zwecks weiterer Ermittlungen wurde der Brandort an die Kriminalpolizei übergeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Haßloch

Telefon: 06324 9330
E-Mail: pihassloch@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 7.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117687/4837414