POL-PDTR: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

polizeimeldungen

13.02.2021 – 21:42

Polizeidirektion Trier

In der Zeit zwischen Freitag, dem 12.02.21, 18:00 Uhr und Samstag, dem 13.02.21, 17:30 Uhr , ist es in Konz, in der Karthäuser Straße, vor dem Anwesen Nr. 90, zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht gekommen. Der oder die Fahrer/-in eines vermutlich bordeaux-roten Pkw ist dabei gegen den hinteren Stoßfänger eines am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw gefahren und hat sich in der Folge vom Unfallort entfernt, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.
Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich unter Tel. 06581/9155-0 bei der Polizeiinspektion Saarburg zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bernd Wagner
Polizeiinspektion Saarburg
POLIZEIPRÄSIDIUM TRIER
Brückenstraße 10
54439 Saarburg
Telefon 06581 9155-0
Telefax 06581 9155-50
pisaarburg@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 6.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117698/4837666