POL-PDLU: Erneute Betrugsversuche am Telefon in Schifferstadt/Böhl-Iggelheim

polizeimeldungen

14.02.2021 – 08:55

Polizeidirektion Ludwigshafen

Am Freitag und Samstag, 12. und 13.02.2021, wurden mehrere Bürger von vermeintlichen Telefon-Betrügern belästigt: Zum einen waren wieder die falschen Microsoft-Mitarbeiter aktiv, die den Angerufenen einreden wollten, ihr Computer sei virenbefallen oder gehackt worden. Zum anderen wurden erfundene Lotteriegewinne in Aussicht gestellt.
Die Angerufenen erkannten jedoch allesamt recht schnell die jeweilige Betrugsmasche und beendeten die Gespräche.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235-495-209 (oder -0)
E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de
https://www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 9.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117688/4837775