POL-EL: Beesten – Mehrere Autos beschädigt

polizeimeldungen

19.02.2021 – 08:14

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Donnerstag die Scheibe der Beifahrerseite eines Skoda eingeschlagen. Das Auto war zur Tatzeit auf einem Parkplatz an der Frerener Straße in Beesten abgestellt. In der selben Nacht wurden ebenfalls an Frerener Straße ein Audi A3 sowie ein Audi Q3 von unbekannten Tätern angegangen. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 900 Euro. Ob die Taten in Zusammenhang stehen, wird derzeit ermittelt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Spelle unter der Telefonnummer 05977/929210 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 4.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104234/4842560