POL-MFR: (229) Politische Plakate beschädigt – zwei Tatverdächtige festgenommen

polizeimeldungen

19.02.2021 – 11:24

Polizeipräsidium Mittelfranken

Am Mittwochabend (17.02.2021) konnten in Fürth zwei Männer festgenommen werden, welche Plakate einer politischen Partei beschädigten. Die Fürther Kriminalpolizei führt nun die weiteren Ermittlungen.

Gegen 20:30 Uhr wurde eine Streifenbesatzung in der Breslauer Straße auf zwei Personen aufmerksam, welche sich an angebrachten Plakaten einer politischen Partei zu schaffen machten. Die beiden Männer im Alter von 22 und 23 Jahren wurden von den Beamten angesprochen und vorläufig festgenommen.

Offenbar hatten sie zuvor zwei Plakate zerstört. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 50 Euro geschätzt.

Die Männer müssen sich nun wegen des Verdachts der Sachbeschädigung strafrechtlich verantworten. Zudem prüft das zuständige Fachkommissariat der Fürther Kriminalpolizei, ob die beiden Tatverdächtigen in Verbindung mit dem Diebstahl von politischen Plakaten in Fürth-Poppenreuth in Zusammenhang zu bringen sind (Wir berichteten am 18.02.2021 mit Meldung 220).

Michael Petzold/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 26.02.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/4842918