POL-OS: Bohmte – Unbekannter wird bei Einbruchsversuch überrascht und flüchtet

Polizeimeldungen Osnabrück

19.02.2021 – 12:41

Polizeiinspektion Osnabrück

An der Wehrendorfer Straße versuchte ein Unbekannter am Freitagmorgen in ein Wohnhaus einzubrechen. Der ca. 20 Jahre alte Täter machte sich gegen 02 Uhr an der Eingangstür zu schaffen, als er von einer Wohnungsmieterin überrascht wurde und flüchtete. Beschrieben wurde der Mann als etwa 1,70 bis 1,80m groß und kräftig. Er hatte hellbraune Haare und war mit einer hellbraunen Jacke bekleidet. Die Ermittler der Polizei in Bohmte bitten Zeugen, die im Bereich Wehrendorfer Straße/Bremer Straße verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich zu melden. Hinweise werden unter der Rufnummer 05471/9710 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2073 o. 01520/93 99 169
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 4.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4843088