Hamburger Familienunternehmen CREMER OLEO eröffnet …

Hamburg : CREMER OLEO (https://www.cremeroleo.de/), Teil der weltweit tätigen Unternehmensgruppe CREMER aus Hamburg, baut seine Präsenz in Lateinamerika aus. Aus der kolumbianischen Bogotá heraus koordiniert das Unternehmen in Zukunft alle Produktions-, Handels- und Logistik-Aktivitäten auf dem Kontinent. Das Angebot von CREMER OLEO umfasst pflanzliche Rohstoffe für , Lebens- und Futtermittel, Pharmazeutika, Kraftstoffe und technische Anwendungen.

Die Leitung der Lateinamerika-Zentrale von CREMER OLEO übernimmt Roberto Echeverría. In Kolumbien geboren, arbeitet er seit 2014 für das Unternehmen und leitete zuletzt die erfolgreiche Glycerin-Sparte. “Mit dem Aufbau einer eigenen Zentrale für Lateinamerika setzen wir ein Zeichen in dieser aufstrebenden Region. Unsere brasilianische Oleo-Unit haben wir 2019 gegründet – ein Jahr später war sie erfolgreichster Glycerin-Exporteur des Landes” so Echeverría. “Wir engagieren uns aktuell in verschiedenen Industrien auf dem Kontinent, weitere Projekte folgen.”

Business Unit Manager Christian Falck sagt: “Die regionale Steuerungseinheit ermöglicht uns, unseren Wachstumskurs noch effizienter voranzutreiben. Roberto Echeverría und sein Team werden das CREMER-Netzwerk weiter ausbauen.”

CREMER investiert seit Beginn seiner 75jährigen Firmengeschichte in aufstrebende Märkte. CREMER-CEO Dr. Ullrich Wegner: “Die neue Oleo-Zentrale ergänzt ideal das Geschäft der übrigen CREMER-Gesellschaften in der Region.” Seit 1973 ist etwa Peter Cremer do Brasil im Im- und Export von Soja-, Getreide- und Stahlprodukten tätig. Mit Bohnen, Soja, Mais und Biodiesel handelt Cremer y Asociados in Argentinien. Das zur Unternehmensgruppe gehörende Possehl Erzkontor ist in Mexiko, Argentinien und Brasilien vertreten.

Über CREMER:

CREMER wurde 1946 von Peter Cremer gegründet und ist ein weltweit tätiges Unternehmen für , Logistik und Industrie mit mehr als 2.000 Mitarbeitern. Aufgrund steigender Nachfrage nach oleochemischen Produkten gründete CREMER 2005 die CREMER OLEO GmbH & Co. KG.

Quellenangaben

Bildquelle: Lateinamerika-Ausbau von CREMER OLEO: Roberto Echeverría. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/131030 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Peter Cremer Holding GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/131030/4853343
Newsroom: Peter Cremer Holding GmbH & Co. KG
Pressekontakt: CREMER OLEO GmbH & Co. KG | Simone Weisgerber
www.cremeroleo.de | globaloleo@cremer.de | Tel. +49 40 320 11-0

Bild zum Beitrag: Hamburger Familienunternehmen CREMER OLEO eröffnet …

Hamburger Familienunternehmen CREMER OLEO eröffnet …

Presseportal