POL-MA: Gem. Kronau/St. Leon-Rot: Schwerer Verkehrsunfall auf A 5; drei Lkw beteiligt; ein Fahrer eingeklemmt; Rettungshubschrauber im Anflug; Pressemitteilung Nr. 1

Polizeimeldungen Mannheim

09.03.2021 – 14:19

Polizeipräsidium Mannheim

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A 5, zwischen der Anschlussstelle Kronau und dem Walldorfer Kreuz, wurde zumindest eine Person schwer verletzt.

Nach den derzeitigen Erkenntnissen kam es kurz vor 14 Uhr zu einem Auffahrunfall dreier Lkws, bei dem einer der Fahrer eingeklemmt wurde.

Ein Rettungshubschrauber ist im Anflug.

Der rechte und mittlere Fahrstreifen sind gesperrt. Der Verkehr wird derzeit über den verbliebenen linken Fahrtstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Es kommt bereits jetzt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen in Fahrtrichtung Frankfurt.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 16.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4859457