POL-KA: (KA) Karlsruhe – Erneute Serie von Betrugsversuchen durch “Falsche Polizeibeamte” im Stadt- und Landkreis Karlsruhe

Polizeimeldungen Karlsruhe

10.03.2021 – 19:57

Polizeipräsidium Karlsruhe

Am Mittwoch gingen in der Zeit von 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr bislang ca. 25 Anrufe beim Notruf ein. Alle Anrufer teilten mit, dass sie zuvor von einem angeblichen Polizeibeamten angerufen wurden. Die mitgeteilten Namen und übermittelten Telefonnummer stimmten hierbei teilweise überein. Glücklicherweise ist der Polizei bislang von heute kein Fall bekannt, bei dem es zu einer Vollendung bzw. einem Schaden kam.
Alle Bürgerinnen und Bürger werden hiermit nochmals gebeten sich über den Notruf 110 oder ihr örtlich zuständiges Polizeirevier telefonisch melden und rückversichern sollen, wenn sie von der Polizei angerufen werden und Zweifel haben oder aufgefordert werden Wertgegenstände auszuhändigen.

Günther Quernhorst, Führungs- und Lagezentrum

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4860664