POL-HB: Nr.: 0181–Objektschützer angegriffen und verletzt–

11.03.2021 – 11:48

Polizei Bremen

– Ort: Bremen-Östliche Vorstadt, OT Hulsberg, Friedrich-Karl-Straße
Zeit: 10.03.21, 23.50 Uhr

Ein 17 Jahre alter Jugendlicher griff am späten Mittwochabend in der Friedrich-Karl-Straße im Ortsteil Hulsberg Objektschützer der Polizei an. Ein 43 Jahre alter Angestellter wurde dabei leicht verletzt. Er musste nach einer Behandlung im Krankenhaus seinen Dienst beenden. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Zwei Objektschützer wurden in der Friedrich-Karl-Straße auf eine Prügelei von zwei Jugendlichen aufmerksam und gingen dazwischen. Während sie auf alarmierte Einsatzkräfte der Polizei warteten, richtete sich der Angriff der beiden jungen Leute nun gegen die Objektschützer. Der 17-Jährige tat sich dabei besonders hervor. Er schubste und beleidigte die Objektschutzkräfte und drohte ihnen mit den Fäusten. Dabei wurde er zunehmend aggressiver. Als sie ihm daraufhin die Handfesseln anlegten, trat der 17-Jährige einem der Angestellten gezielt in den Oberkörper. Der 43-Jährige musste nach einer Erstbehandlung von Rettungskräften zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Er konnte seinen Dienst nicht mehr fortsetzen.

Eine Polizeistreife nahm den 17-jährigen Tatverdächtigen daraufhin vorläufig fest. Auch auf dem Polizeirevier verhielt er sich weiterhin angriffslustig, bis er von seinen Eltern abgeholt wurde. Gegen ihn wurden Ermittlungen wegen Tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte und Beleidigung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114
Fax: 0421/362-3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Beitragsbild für POL-HB: Nr.: 0181–Objektschützer angegriffen und verletzt–

POL-HB: Nr.: 0181–Objektschützer angegriffen und verletzt–

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4861208