POL-MA: Mannheim-Oststadt: Verkehrsunfall durch Vorfahrtsmissachtung – Hoher Sachschaden

Polizeimeldungen Mannheim

11.03.2021 – 12:25

Polizeipräsidium Mannheim

In der Mannheimer Oststadt kam es am Mittwoch, den 10.03.2021, gegen 11 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Werderstraße.
Ein 40-jähriger Audi-Fahrer missachtete die Vorfahrt eines von rechts kommenden 42-jährigen Lkw-Fahrers. Es kam zum Zusammenstoß. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand ein Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen in Höhe von ca. 9000EUR.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 12.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Patrick Hahn
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: Patrick.Hahn@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4861301