POL-HB: Nr.: 0190–Mann versucht Tankstelle zu überfallen–

Polizeimeldungen Bremen

14.03.2021 – 09:25

Polizei Bremen

– Ort: Bremen-Walle, OT Westend, Utbremer Straße
Zeit: 13.03.21, 21.25 Uhr

Ein bislang unbekannter Täter versuchte am Samstagabend, eine Tankstelle in Walle zu überfallen. Er flüchtete ohne Beute. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Mann betrat gegen 21.25 Uhr die Tankstelle an der Utbremer Straße. Er forderte sofort Bargeld von einer Mitarbeiterin. Als die Kassiererin die Herausgabe von Bargeld vehement verweigerte, flüchtete der Täter ohne Beute aus dem Verkaufsraum.

Der Täter soll etwa 50 Jahre alt und 1,70 Meter groß sein. Er wirkte ungepflegt, trug eine dunkle Jacke, eine Kapuze über den Kopf und einen blauen Mund-Nase-Schutz. Der Mann hatte einen blauen Müllsack bei sich.

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Hinweisgeber melden sich jederzeit beim Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0421 362-3888.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 16.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114
Fax: 0421/362-3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4863210