POL-OG: Kehl – Für leeren Rucksack geschlagen

Polizeimeldungen Offenburg

15.03.2021 – 10:24

Polizeipräsidium Offenburg

Auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Straße “Am Sundenheimer Fort” kam es am Samstagabend mutmaßlich zu einem räuberischen Diebstahl. Ein 20-Jähriger hatte seinen Rucksack für die Dauer seines Einkaufs an seinem Fahrrad fest geschlossen. Als er gegen 18:30 Uhr zurück kam, sah er zwei Männer an seinem Fahrrad stehen. Als er sie ansprach, soll einer der Männer zugeschlagen haben und die beiden flüchteten mit seinem Rucksack. Dieser war glücklicherweise leer, sodass lediglich ein Schaden von etwa 20 Euro entstand. Der junge Geschädigte wurde durch den Schlag nicht schwerer verletzt.

/rv

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4863784