POL-MA: Eberbach: Fußgänger beim Vorbeifahren touchiert; 16-Jähriger leicht verletzt

Polizeimeldungen Mannheim

15.03.2021 – 13:01

Polizeipräsidium Mannheim

Am Montagmorgen kam es auf der L595 zwischen Pleutersbach und Allemühl zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 16-jähriger Fußgänger leicht verletzt wurde.

Der Jugendliche war kurz vor 6 Uhr gemeinsam mit einem 15-Jährigen zu Fuß in Richtung Allemühl unterwegs, wobei beide jeweils ein Fahrrad schoben. Als ein 63-jährger Sprinterfahrer an den Jugendlichen vorbeifuhr, streifte er den 16-Jährigen mit seinem rechten Außenspiegel, sodass dieser stürzte und sich verletzte.

Bei der Untersuchung in einer Klinik wurde bei dem 16-Jährigen zum Glück lediglich eine Prellung des Ellenbogens festgestellt, weshalb er nach seiner ambulanten Behandlung die Klinik wieder verlassen konnte. Der Sachschaden am Sprinter ist gering.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 12.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4864187