POL-OG: Rheinmünster – Auto fängt nach Verkehrsunfall Feuer

Polizeimeldungen Offenburg

16.03.2021 – 11:18

Polizeipräsidium Offenburg

Ein Fiat geriet am Montagabend auf der L85 in Brand, nachdem die Fahrzeugführerin mit ihrem Pkw frontal auf einen Baum prallte. Die 20-jährige Fahrerin war gegen 22:45 Uhr von der Rheinfähre kommend in Richtung Greffern unterwegs und kam offenbar nach rechts von der Fahrbahn ab. Vier Fahrzeuge und rund zwei Dutzend Einsatzkräfte der Feuerwehr Rheinmünster waren bei den Löscharbeiten im Einsatz. Die leicht verletzte Fahrerin wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Beamten des Polizeireviers Bühl bilanzieren den entstandenen Sachschaden auf rund 5.000 Euro. /bp

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 11.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4865144