POL-KN: (Bad Dürrheim-Hochemmingen / Schwarzwald-Baar-Kreis) Kriminalpolizei emitttelt wegen illegaler Prostitution (17.03.2021)

Polizeimeldungen Konstanz

18.03.2021 – 15:00

Polizeipräsidium Konstanz

Wegen Verdachts der illegalen Prostitutionsausübung hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen gegen mehrere Frauen aufgenommen. Den Beamten lagen Hinweise vor, dass in einer Wohnung in Hochemmingen der illegalen Prostitution nachgegangen wird. Bei einer Durchsuchung der Adresse am Mittwochnachmittag trafen sie drei Frauen aus Rumänien im Alter von 25, 33 und 34 Jahren in entsprechender Situation an. Bei einer Frau fanden die Ermittler zudem noch eine geringe Menge Kokain, weshalb sie zusätzlich zum Verdacht der illegalen Prostitutionsausübung auch wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein Verfahren einleiteten.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 12.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4867695