POL-OS: Bramsche/BAB 1 – 22-Jährige nach Verkehrsunfall schwer verletzt – Zeugen gesucht

Polizeimeldungen Osnabrück

22.03.2021 – 11:48

Polizeiinspektion Osnabrück

Bei einem Verkehrsunfall auf der BAB 1, in Fahrtrichtung Bremen, wurde am Sonntagnachmittag eine 22-jährige Autofahrerin schwer verletzt. Die junge Frau war gegen 17.45 Uhr auf der mittleren der drei Fahrspuren unterwegs, als sie in Höhe der Anschlussstelle Bramsche einen Überholvorgang abrupt abbrechen musste. Infolge dessen verlor sie die Kontrolle über ihren schwarzen Opel Corsa, geriet ins Schleudern und kollidierte mit der Betonleitwand. Anschließend überschlug sich das Fahrzeug mehrfach und kam schließlich auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die junge Frau konnte sich selbstständig aus ihrem Fahrzeug befreien. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Mehrere Zeugen eilten zur Unfallstelle und leisteten Erste Hilfe. Die Polizisten konnten jedoch nicht mit allen Ersthelfern an der Unfallstelle sprechen und bitten Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, sich unter der Rufnummer 0541/327-2415 zu melden.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4870072