POL-MA: Mannheim-Herzogenried: Paketlieferfahrzeug aufgebrochen und Pakete gestohlen – Wer hat etwas Verdächtiges beobachtet?

22.03.2021 – 11:50

Polizeipräsidium Mannheim

In der Nacht von Freitag auf Samstag brachen unbekannte Täter das Lieferfahrzeug eines Mitarbeiters eines Paketdienstes auf. Der Geschädigte hatte seinen Fiat-Talento am Freitagabend, gegen 17.30 Uhr auf dem Parkplatz am Neuen Meßplatz in der Heinrich-Zille-Straße abgestellt. Als er am Samstagmorgen, gegen 8 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkam, musste er feststellen, dass dieses aufgebrochen war. Die Unbekannten hatten mehrere Türen des Fahrzeugs mit brachialer Gewalt aufgehebelt und aus dem Inneren mehrere Pakete entwendet. Zwei Pakete wurden durch die Täter noch vor Ort geöffnet, den Inhalt eines Pakets ließen sie mitgehen. Der Diebstahlschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden, der Sachschaden wird auf rund 8.000 Euro geschätzt. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben und sachdienliche Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt, Tel.: 0621/3301-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Bild zum Beitrag: POL-MA: Mannheim-Herzogenried: Paketlieferfahrzeug aufgebrochen und Pakete gestohlen – Wer hat etwas Verdächtiges beobachtet?

POL-MA: Mannheim-Herzogenried: Paketlieferfahrzeug aufgebrochen und Pakete gestohlen – Wer hat etwas Verdächtiges beobachtet?