POL-HB: Nr.: 0214–47-jähriger Bremer vermisst–

Polizeimeldungen Bremen

23.03.2021 – 14:07

Polizei Bremen

– Ort: Bremen-Neustadt
Zeit: November 2020

Seit November letzten Jahres wird der 47 Jahre alte Marco Wöbse aus der Bremer Neustadt vermisst.

Ende April 2020 verließ Marco Wöbse seinen gewohnten Lebensbereich in Bremen. Zuletzt wurde er am 7. Mai 2020 in Hamburg gesehen. Unter anderem hatte er sich dort im Bereich der Süderstraße bei dortigen Autohändlern aufgehalten. Angehörige hatten im November 2020 den letzten Kontakt zu dem Vermissten. Seither gab es keinen Kontakt mehr, sein derzeitiger Aufenthaltsort ist unbekannt. Alle bisherigen Maßnahmen der Polizei führten nicht zum Auffinden des vermissten 47-Jährigen.

Herr Marco Wöbse ist etwa 180 cm groß, mit normaler Statur und hat dunkelblonde, graumelierte, kurze Haare.

Die Polizei fragt: Wer hat den Vermissten gesehen bzw. kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst der Polizei Bremen unter der Rufnummer 0421 362-3888 oder jede andere Polizeidienststelle jederzeit entgegen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 15.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114
Fax: 0421/362-3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4871506