POL-KN: (Neuhausen ob Eck, Lkrs. Tuttlingen) Tödlicher Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr (23.03.2021)

Polizeimeldungen Konstanz

24.03.2021 – 04:25

Polizeipräsidium Konstanz

Am Dienstagabend, 23.03.2021, um 21.05 Uhr, kam es auf der L440 zwischen Neuhausen ob Eck und Fridingen an der Donau zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw. Der 33-jährige Fahrer eines Seat Exeo kam aus noch nicht geklärten Umständen nach links auf die Gegenfahrbahn, wo es zum frontalen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden VW Polo kam. Der Seat-Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Die weiteren Insassen, eine 32-Jährige sowie deren 3 Kleinkinder, erlitten zum Teil schwere Verletzungen. Ein Kind wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die 30-jährige Polo-Fahrerin wurde bei dem Zusammenstoß ebenfalls schwer verletzt und in eine nahegelegene Klinik gebracht. Außer dem Rettungshubschrauber waren 9 Rettungswagen, 3 Notärzte, der organisatorische Leiter des DRK, ein Notfallseelsorger sowie die Feuerwehren Neuhausen und Fridingen mit 7 Fahrzeugen im Einsatz. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter hinzugezogen. Die Fahrbahn wurde für die Dauer der Unfallaufnahme durch die Straßenmeisterei Spaichingen bis 02.00 Uhr gesperrt.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 12.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Führungs- u. Lagezentrum
Joachim Kleiser
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp.fest.flz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4871792