POL-OG: Rastatt – Heuballen in Brand / Zeugen gesucht

24.03.2021 – 07:29

Polizeipräsidium Offenburg

Nach einem Brand am heutigen Mittwochmorgen “Im Rheinfeld” haben Beamte des Polizeireviers Rastatt Ermittlungen eingeleitet. Gegen 5.30 Uhr wurde ein brennender Unterstand für Heuballen gemeldet. Ausgerückte Wehrleute brachten das Feuer schnell unter Kontrolle. Trotzdem entstand ein geschätzter Sachschaden von rund 10.000 Euro. Die genaue Brandursache ist noch unklar und derzeit Gegenstand der Ermittlungen. Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden unter der Telefonnummer 0781 21-2820 um Kontaktaufnahme gebeten.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Bild zum Beitrag: POL-OG: Rastatt – Heuballen in Brand / Zeugen gesucht

POL-OG: Rastatt – Heuballen in Brand / Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht