POL-KN: (Singen am Hohentwiel, Landkreis Konstanz) Polo-Fahrer prallt gegen abgestellten Autoanhänger (26.03.2021)

Polizeimeldungen Konstanz

26.03.2021 – 12:43

Polizeipräsidium Konstanz

Vermutlich geblendet durch die noch tiefstehende Morgensonne ist ein 48-jähriger Fahrer eines VW Polos am Freitagmorgen auf der Max-Maddalena-Straße in der Singener Nordstadt gegen einen dort abgestellten Autoanhänger gefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Anhänger in ein angrenzendes Grundstück geschoben, wobei Zaunelemente und ein Zierstein des Grundstücks auch noch beschädigt wurden. Insgesamt entstand bei dem Unfall Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4874654