LPI-EF: Hinweise erbeten

26.03.2021 – 14:35

Landespolizeiinspektion Erfurt

Die Polizei Sömmerda sucht Zeugen zu einem Fall der Jagdwilderei in Alperstedt. Im Bereich Alperstedter Flur (in Richtung Kranichborn) wurde gestern früh ein verletztes Reh aufgefunden. An den Hinterläufen konnten Bissspuren (vermutlich von einem Hund) festgestellt werden. Hinweise zu dem Sachverhalt nimmt die PI Sömmerda entgegen. Telefon: 03634/336-0, Vorgangsnummer: 0067390/2021. (JS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Beitragsbild für LPI-EF: Hinweise erbeten

LPI-EF: Hinweise erbeten

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4874875