POL-HB: Nr.: 0237 –Mann ausgeraubt–

Polizeimeldungen Bremen

30.03.2021 – 13:31

Polizei Bremen

Am späten Montagnachmittag raubte ein unbekannter Täter einen 38-jährigen Mann in der Neustadt aus. Die Polizei sucht Zeugen.

Um 16:55 Uhr stand der 38-Jährige gerade auf einem Parkplatz eines Getränkemarktes in der Duckwitzstraße an seinem Auto. Der Unbekannte kann zu ihm und sagte mehrfach, er solle unter sein Auto schauen. Als er sich schließlich bückte um nachzuschauen, schubste der Täter ihn, riss ihm die Uhr vom Handgelenk und flüchtete in Richtung Kleingartengebiet an der Ochtum.

Der Täter wurde wie folgt beschrieben: Er war etwa 20 bis 25 Jahre alt, 185 cm groß, mit dunkler Hautfarbe und kurzen schwarzen Haare. Bekleidet war er mit einem roten Kapuzenpullover und einer grauen Jeans. Außerdem trug er einen blauen Mund-Nasen-Schutz.
Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst der Polizei Bremen unter 0421 362-3888 entgegen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 12.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4877741